Straubing, 26.07.2019

Schöne Ferien

Wir wünschen allen Schülern und ihren Eltern, sowie allen Mitarbeitern schöne, erholsame Sommerferien.

Die Verwaltung der Schule ist zu folgenden Zeiten besetzt:

 

29.07. - 02.08:   8.00 Uhr - 12.00 Uhr

06.08.                10.00 Uhr  - 12.00 Uhr           

13.08.                10.00 Uhr  - 12.00 Uhr

20.08.                10.00 Uhr  - 12.00 Uhr

27.08.                10.00 Uhr  - 12.00 Uhr

03.09. - 06.09.:  8.00 Uhr  - 12.00Uhr

 

Straubing, 24.07.2019

Sommer, Sonne, Spielefest

Am 24.07.2019 war es endlich wieder so weit.  Kurz vor Ende des Schuljahres fand bei strahlendem Sonnenschein das Spielefest an der Christophorus-Schule statt. Die Klassen mussten sich durch einen aufregenden und Geschicklichkeit fordernden Parcours spielen. Dies taten sie auch mit großem Eifer und mindestens genau so großem Geschick. Schließlich gipfelte das Sommerfest in einem Fußballspiel der gemischten Schülermannschaft gegen die gemischte Lehrermannschaft. Am Ende setzten sich die Lehrkräfte mit einem knappen 4:3 gegen die Schülermannschaft durch. Gestärkt mit Bratwurstsemmeln und Getränken, gestiftet durch den Elternbeirat der Schule klang das Fest gegen Mittag erfolgreich aus. Dank einer großzügigen Spende von 500 Euro durch den Club KIWANI konnte der Elternbeirat das Spielefest der Schule tatkräftig unterstützen. Christian Dummer, Präsident der KIWANIs besuchte die Schule und konnte sich von der guten Anlage des Geldes selbst ein Bild machen.

 

 

Straubing, 19.07.2019

Feierliche Schulentlassfeier

Führe die Straße, die du gehst Deinem Ziel …

 

mit diesen Worten aus einem irischen Volkslied wurden am Freitag die Abschlussschülerinnen und -schüler der Christophorus- Schule Straubing von Schulleiter Matthias Räß verabschiedet.

 

In der festlich vorbereiteten Aula der Schule fanden sich am Vormittag die Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler, deren Eltern, sowie die gesamte Schulfamilie ein, um gemeinsam einen würdigen Abschluss zu feiern. Fulminante Trommeln, feine Flötenklänge und „tanzende Bienchen“ gestalteten unter anderem das Rahmenprogramm der Feierlichkeiten. Nach einer Rede des Schulsprechers und zugleich jahrgangsbesten Alexander Preusche wurden die Zeugnisse feierlich überreicht. Die Schülerinnen und Schüler erreichten mit dem Ablegen der Abschlussprüfungen entweder den Mittelschulabschluss oder den Abschluss des Bildungsgangs Lernen. Mit einem Ausbildungsvertrag oder einer Anmeldung an einer anschließenden Schule gehen alle Schülerinnen und Schüler erst einmal in ihre wohlverdienten Ferien. Mit einem kleinen Präsent, gesponsert durch den Elternbeirat der Schule, klang der Vormittag an einem durch Lehrer und Schüler vorbereiteten Buffet aus.

 

Straubing, 18.07.2019

Schullandheim Windberg

Die Klasse SFK 2 und die Klasse 6/7 veranstalteten vom 15.07.2019 bis zum 17.07.2019 ein Schullandheim in der Jugendbildungsstätte Windberg. Nach einer kurzen Busfahrt konnten die Schüler bereits die Zimmer der Unterbringung aufgeregt inspizieren. Mit Unterstützung von Laura Frege von der Firma „Simply Outdoor“ absolvierten die Teilnehmer des Schullandheims ein abwechslungsreiches und spannendes Teambildungs- und Outdoorprogramm. Dabei standen Aufgaben wie der „Eierfall“, oder „Schafehüten“ im Mittelpunkt. Nach so einen anstrengenden Programm wurden die Schüler gut von der Küche der Jugendbildungsstätte versorgt. Am Dienstagabend ging es in der späten Dämmerung auf zur Nachtwanderung. Dabei stellte eine Fackelwanderung einen weiteren Höhepunkt dar. Leider ging das Schullandheim am Mittwoch schon wieder zu Ende. Viele Schüler waren traurig, dass es schon wieder vorbei war und versprachen beim nächsten Mal sicher wieder dabei zu sein.

 

Straubing, 12.07.2019

Besondere Verdienste

Am 12.07.2019 wurde wurden Schüler der Christophorus-Schule geehrt, die sich durch besonderes Engagement oder durch herausragende Leistungen in einem Bereich ausgezeichnet haben. Dazu zählen das Bestehen der Fahrradprüfung, besondere künstlerische Tätigkeiten im Bereich Musik oder die erfolgreiche Teilnahme der Mädchen- und Jungenmannschaft an Regierungsbezirk weiten Fußballturnieren. 
Im Rahmen einer Schulversammlung wurden die Schüler unter dem Applaus der Mitschüler nach vorne gebeten und von Schulleiter Matthias Räß mit Gutscheinen gewürdigt.

 

Straubing, 24.05.2019

Religion vor Ort erleben

Im Zuge des katholischen Religionsunterrichtes besuchte die Klasse 1A mit Frau Burghart und Frau Hollermaier am 04.06.2019 Herrn Pfarrer Nissel aus der Pfarrei St. Josef in der Kirche St. Josef. Hier lernten die Kinder das Wissen aus der Unterrichtssequenz „Kirche“ in Realität zu prüfen. Sie sahen das Taufbecken, die Orgel, den Altar und durften zum Schluss sogar die Kirchturmglocken läuten. Die Kinder konnten viele neue Eindrücke mit nach Hause nehmen.

 

Die Klassen 2, 3/4a, 3/4b, 3/4c unternahmen einen interreligiösen Ausflug am 05.06.2019. Sie besuchten im Zuge des Religionsunterrichts bei Frau Burghart das Gebetshaus (Moschee) in Straubing. Hier führe Herr Aksakal die Kinder in die Moschee und erzählte viele spanende Dinge, die die Kinder zuvor im theoretischen Unterricht durchnahmen. Mit diesem Ausflug lernten die Kinder Toleranz gegenüber Andersgläubigen.

 

Straubing, 24.05.2019

Bezirksfinale Fußball der Knaben

Knaben erringen in einem harten Bezirksfinale den 3. Platz

 

 

Am 22.05.2019 fand im Fußballstadion in Dingolfing das Bezirksfinale der Knaben statt. An den sechs Vorentscheiden beteiligten sich insgesamt 20 Mannschaften. Von den sechs Siegern der Regionalentscheide nahmen fünf Mannschaften am Bezirksfinale teil.

In einem Turnier „JEDER gegen JEDEN“ wurde der Bezirksmeister ausgespielt. Das spielerische Können und der Kampfgeist der Mannschaften waren hervorragend.

Das erste Spiel gegen Schöllnach ging nach einer 0:2 Führung in der ersten Halbzeit leider kurz vor Ende des Spiels mit 3:2 verloren. Die anschließenden Spiele gegen Bonnbruck (1:6) und Hauzenberg (2:3) konnten die Spieler aus Straubing für sich entscheiden. Besonders umkämpft war das Spiel gegen das SFZ Landshut Stadt. Bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnte unsere Mannschaft ein Gegentor verhindern. Auch in der zweiten Halbzeit gab unser Team nicht auf und kämpfte weiter. Zwei gute Chancen konnten leider nicht verwertet werden. Landshut hatte dabei mehr Glück, so dass sich unsere Mannschaft am Ende mit 0:3 geschlagen geben musste.

Aufgrund der erspielten Punkte ergaben erspielte sich Straubing einen guten 3. Platz hinter Schöllnach (Platz 2) und Landshut Stadt (Platz 1).

Wir gratulieren unserer Mannschaft für diese sehr gute Leistung und verabschieden uns von unseren langjährigen Spielen Alexander und Mario, die am Ende dieses Schuljahrs die Schule verlassen.

 

Straubing, 23.05.2019

Spende für die Christophorus-Schule

Frauenbund Mitterfels übergibt Spende an Christophorus-Schule

 

Der Frauenbund Mitterfels spendete traditionell jedes Jahr den Erlös des Palmbuschenverkaufs an Kindergärten, Schulen und andere soziale Einrichtungen in und um Mitterfels. In diesem Schuljahr erhielt der Förderverein der Christophorus-Schule eine Zuwendung von 250 €.

Der Förderverein finanziert sich über Mitgliedsbeiträge, Spenden und den Verkauf am Osterbasar. Mit den Einnahmen wird unter anderem ein Trommelprojekt für die Schüler finanziert.  Darüber hinaus übernimmt der Förderverein die Kosten für Schwimmabzeichen, besorgt Bücher für die Schülerbücherei und unterstützt das Schulleben in vielfältiger Weise.

Im Rahmen einer feierlichen Maiandacht mit anschließendem gemütlichem Beisammensein überreichte die Vorstandschaft des Frauenbundes die Spende an den Schulleiter Matthias Räß.

Da der Förderverein gerne weitere Projekte und Wünsche unterstützen möchte, freut er sich jederzeit über kleine und große Spenden.

 

Straubing, 21.05.2019

Rekordteilnahme am Herzog-Stadt-Lauf

Am Sonntag dem 20.05.2019 fand der diesjährige Herzog-Stadt-Lauf statt. Viele Schüler konnten sich am frühen Morgen motivieren und rechtzeitig zum Event einfinden. Motiviert nahmen sie am Warm-up teil um sich für das große Rennen fit zu machen. Pünktlich um 8:30 Uhr fiel der Startschuss und der Jugendlauf sowie der Inklusionslauf, mit jeweils 2 km, begannen. Der Start bot wegen eines sehr großen Teilnehmerfeldes ein beeindruckendes Bild. Trotz extrem starker Konkurrenz konnte sich ein Schüler unserer Schule, Justin Haidt, im Hausladen-Inklusionslauf auf Platz eins vorkämpfen. Mit der Unterstützung durch vielen Zuschauer konnten alle ein gutes Ergebnis erreichen

Straubing, 10 .05.2019

Finale - Finale

Mädchen und  Jungen qualifizieren sich für das Bezirksfinale Fußball

 

Am 30. April nahm die Fußballmannschaft der Mädchen am Regionalentscheid in Mallersdorf teil. Mit einem 2:0 gegen Bogen und einen 2:0 gegen Mallersdorf qualifizierten sich die Mädchen wiederholt für das niederbayerische Bezirksfinale.

 

Zwei Tage später nahm die Fußballmannschaft der Knaben am Regionalentscheid in Viechtach teil. Mit einem 6:1 gegen Bogen, einem schwer erkämpften 0:0 gegen Viechtach und einem 3:1 gegen Deggendorf zogen die Knaben nach mehreren Anläufen nun endlich verdient ins Bezirksfinale ein.

Wir gratulieren unseren Mannschaften und wünschen ihnen am 22.05. und am 23.05. viel Erfolg.

 

Straubing, 03 .05.2019

Erfolgreicher Osterbasar

Der Förderverein der Christophorus Schule freut sich über einen erfolgreichen Osterbasar mit einem Rekordgewinn von 1730,- €, der durch den Verkauf von Palmbuschen und Losen erzielt wurde. Davon können nun verschiedenste Aktivitäten der Schule unterstütz werden:  die Aufstockung der schuleigenen Bücherei, die wöchentlich stattfindende Trommelklasse mit einem echten Profi, der Schlittentag sowie andere sportliche Ereignisse.  Der Gewinn aus der Tombola ging dieses Jahr an Frau Soukup aus Straubing. Sie hat für ihren Enkel Nico das Kinderfahrrad gewonnen. Der Förderverein dankt den zahlreichen Geschäftsleuten, die den Basar auch dieses Jahr mit Sachspenden für eine gut bestückte Gewinnauswahl großzügig unterstützt haben und natürlich allen Helfern vor und während des Osterbasars.

 

Straubing, 12 .04.2019

Drücken bis der der Notarzt kommt


16 SchülerInnen der Christophorus-Schule absolvieren Erste-Hilfe-Kurs

 

In Zusammenarbeit mit dem BRK-Kreisverband Straubing-Bogen, dem  Kooperationspartner der Christophorus-Schule und unter Anleitung von Herrn Artmaier nahmen 16 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5/6, 7/8 und 9 an einem Erste-Hilfe Kurs teil. Im Mittelpunkt der drei Ausbildungsvormittage standen  das „selber Machen“ und das  „eigenverantwortliche Handeln“ der Teilnehmer. Nach kurzen theoretischen Erklärungen und Hinweisen durften die Schüler anhand von Fallbeispielen das Gehörte praktisch umsetzen und erproben.

Verbände, Atemkontrolle, stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung und der Einsatz  des Defibrillators standen ebenso auf dem Programm wie Knochenbrüche, Atemnot und Verbrennungen.

Am Ende des Kurses mussten die Teilnehmer in Partnerarbeit eine praktische Prüfung ablegen. Besonders knifflig wurde es für zwei Jungen, die sich um eine „Schwangere“ kümmern sollten, bei der die Wehen eingesetzt hatten.  Doch sie meisterten auch diese Situation hervorragend.

Gratulation an alle Teilnehmer. Sie haben erfolgreich am Kurs teilgenommen und die Ausweise erhalten, die sie später für die Führerscheinprüfung benötigen. Großer Dank an gebührt dem Kooperationspartner, das Rote Kreuz Straubing-Bogen, der den Kurs optimal mit Material versorgte und so ermöglichte.

 

Straubing, 12 .04.2019

Straubinger Spieletage