Stütz- und Förderklasse

In der Stütz- und Förderklasse (SFK) kooperieren die örtliche Jugendhilfe und die Schule in intensiver Art und Weise.

Schüler mit Förderbedarf im sozial-emotionalen Bereich können hier gezielt gefördert werden. Durch permanente Besetzung mit einer Lehrkraft und einer Sozialpädagogin wird so eine optimale Förderung der Schüler gewährleistet.
Zusätzlich zum Klassenzimmer steht der SFK ein Gruppenraum mit Brotzeitecke und Spielecke zur Verfügung. Die Stütz- und Förderklasse wird halbtags unterrichtet. Über die Aufnahme in die SFK entscheiden die Schulleitung und das Jugendamt der Stadt Straubing gemeinsam.